Seit 1998 werden am Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik kontinuierlich (Drittmittel-) Projekte realisiert (siehe unten), evaluiert (vgl. "Dissertation Weigl") und in der Folge in der Praxis eingesetzt.