Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls für Didaktik der Mathematik unterteilen sich in spezielle Interessensgebiete, spiegeln sich u.a. in der Realisation von (zu meist drittmittelfinanzierten) Projekten wider und beziehen die Nachwuchsförderung in Form von wissenschaftlichen Qualifikationsarbeiten (Doktorandenkolloquien) mit ein. Unter Dissertationen und Publikationen werden die aktuellen und abgeschlossenen Arbeiten aufgeführt.